Die "Heideland" Bad Düben" eG ...

Presseartikel Heidering

... ist eine Genossenschaft mitten im Herzen der Dübener Heide.


Am 23. Mai 1957 wurde die Genossenschaft unter dem Namen Arbeiter-Wohnungsbau-Genossenschaft „Heideland“ gegründet.
Die ersten 20 Wohnungen wurden bereits 1959 im Heidering bezogen. In den Jahren 1961-1963 entstanden weitere 84 Wohnungen im Heidering.

Im Windmühlenweg wurde 1964 96 Wohnungen mit industrieller Bauweise
erbaut.11 Jahre später kamen noch 100 Wohnungen in der Schmiedeberger Straße hinzu.
1985 wurden nochmals 40 Wohnungen im Hüfnermark fertiggestellt.

Nach Beschluss der neuen Satzung am 12. Dezember 1990 wird die Genossenschaft unter dem Namen: 

Wohnungsgenossenschaft „Heideland“ Bad Düben eG
weitergeführt.

Aufgrund von Wohnungsrückbau und Zusammenlegung von Wohnungen verfügt unsere Wohnungsgenossenschaft zurzeit über 328 Wohnungen, sowie 3 Gästewohnungen.

Unser Unternehmenskonzept lautet gutes, sicheres und bezahlbares Wohnen.

Dies erreichen wir durch spekulationsfreie, generationsübergreifende Weitergabe der Wohnungen, welche kontinuierlich saniert und modernisiert werden und damit den veränderten Bedürfnissen angepasst werden.

Die Genossenschaft ist Mitglied im Verband der Sächsischen Wohnungsgenos-senschaften e.V.

 

Kontakt

unsere Sprechzeiten:
Dienstag:
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

03 42 43/ 2 34 65
03 42 43/ 2 99 34

wg-heideland@t-online.de

Havarie- und Notdienst außerhalb unserer Geschäftszeiten:

WG Heideland
0160/ 533 53 53

Heizungsbau Kräger
03 42 43/ 2 22 27

Kabel Deutschland
0800/ 52 666 25